Geteilter Speicher, doppelter Spaß
17595
post-template-default,single,single-post,postid-17595,single-format-standard,bridge-core-3.1.6,qode-news-3.0.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.4.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive

Geteilter Speicher, doppelter Spaß

Geteilter Speicher, doppelter Spaß

Solaranlage, Speicher, Wallbox – die schöne neue Energiewelt, sie ist bislang hauptsächlich für Einfamilienhausbesitzer Wirklichkeit. Mieter:innen schauen allzu oft in die Röhre. Das soll und muss sich ändern. Daher untersuchen wir gemeinsam mit Partnern im Forschungsprojekt MELANI, wie Bewohner:innen von Mehrparteienhäusern einen gemeinsamen Batteriespeicher möglichst effizient nutzen und Speicherkapazitäten untereinander handeln können.

Lesen Sie den ganzen Beitrag auf unserem naturstrom Blog: https://blog.naturstrom.de/energiewende/melani/